Bewusstsein&Selbsterkenntnis

meditation


Dieser Bereich ist mir ein persönliches Herzensanliegen. Die Erforschung der Natur von Bewusstsein und die Suche nach dem Substrat des Gefühles „ich bin“ sind für mich essentiell in meinem Leben. Das, was vor dem Erleben von Subjekt und Objekt ist,  „wo Gott sich selbst schaut“, was die Quelle allen Erkennens und Seins ist. Wo die Idee, dass es je etwas anderes als Gott oder die eine unteilbare Realität gegeben haben könnte, vergessen ist.

Ich bin kein Theologe, Guru oder Zen-Meister, vielleicht aber kann ich zumindest eine erste Anlaufstelle oder Gesprächspartner sein, für die Menschen, die auf der Suche nach ihrem innersten Wesen oder dem Kern von Realität sind.  Seit über zehn Jahren beschäftige ich mich intensiv mit christlicher Mystik, Zen-Buddhismus, Sufismus, Yoga und Advaita. Wenn du dich dafür interessierst, kannst du dich gerne bei mir melden.